Nutzerhinweis: Im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung möchten wir Sie auf unsere über alle Internet-Angebote des Sport-Club Charlottenburg e. V. hinweg geltende Datenschutzerklärung sowie unser Impressum aufmerksam machen.

Clubmeisterschaft 2019

Clubmeisterschaft am 26.05.2019

Am Sonntag den 26.05.2109, öffneten sich die Türen der Schwimmhalle für die diesjährige Clubmeisterschaft.
An dieser Veranstaltung nehmen unsere Breitensport - Gruppen, kleine und große Wettkampfschwimmer, sowie Master –Schwimmer teil.
Nach den üblichen Vorbereitungen konnten wir den Aktiven um 14.00 Uhr den Einlass gewähren.
Jeder Schwimmer suchte sich einen Platz.
Die Eltern nahmen auf der anderen Seite ihre Plätze ein
Als sich alle gut eingerichtet hatten, machten wir uns locker und schwammen uns ein.


Danach begrüßte unser Sprecher Karim die Eltern, und den Aktiven gab er noch ein paar Hinweise über den Ablauf der Veranstaltung.
Jetzt ertönte ein Pfiff und Heiko, unser Starter, rief zum ersten Wettkampf auf.
Einige Startblöcke wurden nicht besetzt, da leider einige Schwimmer abgesagt hatten.
Wir ließen uns nicht beirren.
Die anwesenden Aktiven waren mit sehr viel Eifer dabei, und man konnte erkennen, dass alle auch kampfbereit waren.
Zwischendurch gab es immer wieder eine Siegerehrung.
Einige Schwimmer waren hocherfreut, dass sie sich schon nach dem 1. Abschnitt mit einer Medaille zieren konnten.
Als der letzte Wettkampf „ Lagen „ geschwommen war, wurden die gesamten Zeiten der einzelnen Teilnehmer laut Rudolf -Tabelle des Deutschen- Schwimmverbandes mit Punkten belegt und errechnet, und so konnten wir von jedem Aktiven den Leistungserfolg festlegen.
Es wurden die Zeiten von den Jahrgängen 06-10 und von den Jahrgängen 02-05 bewertet.
6 Pokale für Mädchen und 6 Pokale für Jungen warteten auf ihre Empfänger.
Spannung pur!
Jetzt endlich wurden die Sieger bekannt gegeben.
Jeder war glücklich, wenn er aufgerufen wurde und einen Platz auf dem Sieger- Podest einnehmen konnte.
Man konnte es den Gesichtern entnehmen, dass ein jeder stolz auf diese Auszeichnung war.
Die anderen Schwimmer freuten sich mit den Siegern und nahmen sich vor, noch mehr zu trainieren, um im nächsten Jahr auch einen Platz auf dem Siegertreppchen zu erwerben.
Alle weiteren Teilnehmer erhielten Urkunden und Medaillen.
Nach der letzten Siegerehrung war auch der Wettkampf zu Ende.
Für uns ein gelungener Sonntag. Wir konnten den Aktiven wieder einmal zeigen, dass Sport verbindet und soziale Kontakte gefördert werden.
Hier die Namen der Pokalsieger:


Hannah v. Buuren 2002 1769 Punkte
Philine Störtzer 2003 1445 Punkte
Caroline Schiller 2004 1325 Punkte
Alex Groß 2002 1487 Punkte
Tymon Stahl 2005 1471 Punkte
Turan Yerlikaja 2003 1323 Punkte
Anny Tran 2006 1534 Punkte
Merita Bajrami 2007 1131 Punkte
Sudenaz Caliskan 2006 1025 Punkte
Robert Ovrutskiy 2006 1042 Punkte
Noah Somsouk 2006 796 Punkte
Denis Palant 2006 769 Punkte